Mein Name ist Dorothée Sondermann.

Ich bin 1954 im Sauerland geboren und seit 35 Jahren Hebamme. Meine Ausbildung erfuhr ich an der damaligen Westfälischen Landesfrauenklinik, heute Vinzenz-Krankenhaus, in Paderborn, unter der Leitung von Professor Dr. Dietrich Hofmann. Seitdem arbeite ich ununterbrochen in meinem Beruf; zunächst in verschiedenen Krankenhäusern in Münster, wie die Universitätsfrauenklinik, das Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup, das Evangelische Krankenhaus sowie die Raphaelsklinik und im Krankenhaus Bethesda in Hamburg-Bergedorf.

Von 1982 - 1985 studierte ich nebenberuflich an der Staatlichen Fachhochschule in Münster Sozialwesen und schloss das Studium als Diplom-Sozialarbeiterin ab. Die Thematik meiner Diplomarbeit bezog sich fachübergreifend auf Schwangerschaftsbetreuungen und Nachsorgen in sozialen Brennpunkten sowie empirischen Recherchen und Versuchen, sozial benachteiligte Frauen anzusprechen. Nach Abschluss des Studiums arbeitete ich weiter als freie Hebamme. - 2004 verabschiedete ich mich von der Hausgeburtshilfe, die ich seit 20 Jahren in Münster und Umgebung geleistet hatte. Seitdem arbeite ich breit gefächert auf mehreren Standbeinen selbständig in der Geburtsvorbereitung, Vor- und Nachsorge sowie in der gesundheitlichen Prävention bei Familien mit Migrationshintergrund.

Seit vielen Jahren bin ich im Anna-Krückmann-Haus Münster als freie Mitarbeiterin im Fachbereich Geburtsvorbereitung als Kursleiterin tätig und leite dort Geburtsvorbereitungskurse für Frauen und Paare. Link: Anna-Krückmann-Haus Münster

Von April 2005 bis Oktober 2012 war ich freie Mitarbeiterin in der gynäkologisch-geburtshilflichen Praxis von Dr. Beate Herold und bot dort neben der Betreuung der Schwangeren von Frau Dr. Herold auch meine eigenen Leistungen innerhalb des gesamten Vorsorgebereichs der Hebammenhilfe an.

Seit Anfang 2008 bin ich Kooperationspartnerin des neuen Familienzentrums des Andreas-Kindergartens in Münster Coerde, wo ich wöchentlich eine Sprechstunde für werdende und junge Eltern anbiete. Initiator und Schirmherr dieser Tätigkeit ist das Gesundheitsamt der Stadt Münster unter der Leitung von Dr. med. Dagmar Schwarte mit der Intention, bei Familien mit Migrationshintergrund eine breite, dauerhafte gesundheitliche Prävention für Schwangere, Mütter und Kinder zu gewährleisten. Link: Andreas-Kindergarten

Ich begrüße Sie ganz herzlich auf meiner Homepage. Auf den folgenden Seiten finden Sie alles rund um Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit.